Euch fehlt eine Erklärung zu einem Begriff? Wir reden/schreiben Fach-Chinesisch? Lasst es uns wissen und wir fügen es hier nach. Bitte eine E-Mail an info@socialpals.de

Impressionen und Reichweite

Beispielsweise ein beworbener Facebook Post kann einer Person mehrmals angezeigt werden. Die Impressionen beschreiben, wie oft der Beitrag insgesamt angezeigt wurde. Unabhängig von der Personenzahl.
Die Reichweite dagegen bezieht sich auf die Personenanzahl. Impressionen sind also immer höher als die Reichweite.
Einer gewünschten Zielgruppe soll eine Anzeige auch mehrmals gezeigt werden, um sie besser zu erreichen.

Promo-Ads

"Ads" ist der englische Begriff für "Werbung". In unserer Plattform gibt es aktuell Ads auf Facebook, Instagram und Google. Hierfür nutzen wir den Sammelbegriff Promo-Ads.

Dark-Post

Ein Beitrag auf Facebook kann auf verschiedene Weise beworben werden. Aber man kann auch Ads schalten, ohne einen Beitrag auf der Seitenchronik zu veröffentlichen. Gibt es nur die Werbung - ohne einen organischen Post - dann nennt Facebook dies eine "Dark-Post".

Organischer Post

Wird ein Beitrag auf Facebook auf der Seitenchronik veröffentlicht, dann nennt sich das "organischer Post". Es dient der Unterscheidung zu beworbenen Beiträgen. Der organische Post erreicht "nur" die vorhandenen Fans einer Seite.

Landingpage und URL

Zu vielen Kampagnen gehört auch eine Landingpage. Eine Seite im Internet. Je nach Kampagne werden dort die Produkte gezeigt, mögliche Add-Ons und Formulare für Newsletter oder aber Teilnahmemöglichkeiten für Gewinnspiele oder Produkttests. Oft erstellen wir die Landingpages, manchmal gibt es aber auch schon eine, welche der Hersteller nutzen möchte.
Von uns gestaltete Landingpages werden für euch individualisiert. Euer Logo, eure Adresse, eine Google Maps Karte mit nur eurem Standort und ein Routenplaner. Wenn ihr es so eingestellt habt, kann auch euer Newsletter mit angeboten werden.
Die Beiträge auf Facebook und die Ads verlinken dann auf die jeweilige Landingpage.
Die URL ist die Adresse im Internet. https://app.socialpals.de ist eine URL. Und bei jeder Kampagne mit einer Landingpage von uns bekommt ihr eine eigene URL.

Unternehmen vs Einzelhandelsname

Beim Erstellen des Accounts werden zwei Informationen abgefragt. "Unternehmen" und "Einzelhandelsname". Bitte tragt bei Unternehmen die Firmierung ein. In unserem Fall wäre es "socialPALS GmbH". Bei Einzelhandelsnamen wollen wir wissen, unter welchem "Rufnamen" ihr beim Endkunden bekannt seid. Der kann ja ganz anders lauten als die eingetragene Rechtsform. Was hier steht, wird beispielsweise bei der Newsletterabfrage verwendet. Möchtest Du den Newsletter von <Einzelhandelsname> abonnieren. Da ist dann "Gesellschaft mit beschränkter Haftung und Co. KG" doch etwas sperrig. Kurz "socialPALS" genügt oftmals. Außerdem wird der hier verwendete Name in Google Ads verwendet. Deshalb ist die Zeichenanzahl hier leider begrenzt.
Was bei "Unternehmen" von euch eingetragen wird, erscheint dagegen nicht öffentlich.

Content Kalender

"Content" bedeutet "Inhalt". Bei jeder Kampagne stehen euch verschiedene Inhalte zur Verfügung. Und im Kalender haben wir einen bereits fertig erarbeiteten Vorschlag, wie dieser Content eingesetzt werden kann. Natürlich könnt ihr auch alle Inhalte manuell planen, aber über den Kalender lassen sich auch schnell Änderungen vornehmen und dann bequem in einem Rutsch veröffentlichen.

War diese Antwort hilfreich für dich?